top
img Unsere Leistung Philosophie Spezielle Produkte DVBViewer Produktionsplannung img

IT
Poiché il nostro servizio di consulenza è offerto solo in Germania, il contenuto di questo lato è disponibile solo in tedesco. Gli acquirenti del programma DVBViewer si prega di utilizzare le informazioni sul fondo di questo sito.
Grazie.

EN
Since our advice service is offered only in Germany, the content of this side is only available in german. Buyers of the program DVBViewer please use the information on the bottom of this site.
Thanks.

FR
Depuis notre service d'assistance est offert seulement en Allemagne, le contenu de ce côté-ci n'est disponible qu'en allemand. Les acheteurs de la DVBViewer programme s'il vous plaît utiliser les informations sur le fond de ce site.
Merci.

ES
Desde nuestro servicio de asesoramiento se ofrece sólo en Alemania, el contenido de este lado sólo está disponible en alemán. Los compradores del programa DVBViewer por favor use la información en la parte inferior de este sitio.
Gracias.

Was ist das?

Die Produktionsplanung und -steuerung, kurz PPS ist ein Grenzgebiet zwischen Betriebswirtschaftslehre (insbes. Fertigungswirtschaft), Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen und insbesondere der Wirtschaftsinformatik und beschäftigt sich mit der operativen zeitlichen, mengenmäßigen und wenn nötig auch räumlichen Planung, Steuerung und Kontrolle, damit zusammenhängend auch der Verwaltung aller Vorgänge, die sich im Produktionsbereich eines Unternehmens abspielen. Sie teilt sich auf in die Produktionsplanung, die die Vorgänge mittel- bis kurzfristig vorplant, und die Produktionssteuerung, die anhand dieser Planung die Aufträge freigibt und steuert. Beide Bereiche greifen ineinander, und sind insbesondere in kleinen bis mittelgroßen Betrieben meist auch in einem Verantwortungsbereich zusammengefasst. Teile der PPS sind die Produktionsprogrammplanung, die Materialwirtschaft, die Termin- und Kapazitätsplanung (Zeitwirtschaft), die Auftragsfreigabe und die Auftragsüberwachung. In der Regel werden die Prozesse der PPS durch PPS-Systeme unterstützt. Erste Ansätze integrierter Systeme wurden Anfang der 70er Jahre unter anderem von IBM mit COPICS entwickelt. Traditionelle PPS-Systeme basieren auf einem sukzessiven Planungskonzept. Die Aufgaben der Produktionsplanung und -steuerung werden in Teilprobleme zerlegt die hintereinander gelöst werden. Jedoch sind die übergänge zwischen den einzelnen Punkten oftmals fließend (Quelle: Wikipedia).

Unser Produkt elektronische Produktionsplanung ist derzeitig weltweit die als einzige Software, die die Optimierung von komplexen Produktionsabläufen rechnerisch ermöglicht. So werden neben der unterschiedlichen Anzahl von Produktionsschritten auch Kriterien wie "Rüstzeiten" oder Ausfälle ganzer Maschinen berücksichtigt.
Ebenfalss wie "YaTT" (Planung von Sportveranstaltungen) basiert unser Produktionsplanungsprogramm auf Basis der genetischen Algorithmen.

Um die Anwendung optimal umzusetzen, kann das Produkt nur in Verbindung mit einer speziellen Beratung und der gezielten Anpassung abgegeben werden. Für zusätzliche Informationen können Sie sich bei uns melden.

© Bernd Hackbart, 2004-2011. Design: A.I.S., Ltd., Slovakia, 2004